Die Winterreise - Fortsetzung....

Vom 27. bis 30. Januar 2022 wird es eine Wiederauflage des Workshops WINTERREISE geben.  Eingeladen sind Sänger*innen, Pianist*innen und Instrumentalist*innen rund um das musikalische Thema WINTERREISE.

 

Details

Wie beim letzten Mal werden wir möglichst viele Lieder des Winterreise Zyklus erarbeiten. Zusätzlich können wir mit Instrumentalisten*innen einige der Lieder in der Bearbeitung von Hans Zender einstudieren. Auch weitere Kammermusikwerke von Schubert sind möglich. Am Samstag und Sonntagmorgen gibt es außerdem die Möglichkeit, interpretatorisch und darstellerisch mit April Hailer zu arbeiten. Diese Option kann zusätzlich zum Kurs gebucht werden.

Einen Weiser seh‘ ich stehen | Unverrückt vor meinem Blick Eine Straße muß ich gehen | Die noch keiner ging zurück.
Einen Weiser seh‘ ich stehen | Unverrückt vor meinem Blick Eine Straße muß ich gehen | Die noch keiner ging zurück.

Ort: Landhaus Arnoth, Kleinich

Wir freuen uns auf die gemütliche Atmosphäre und das gute Essen im Landhaus Arnoth bei Udo Gündel.

Auf dem Pütz | 54483 , Kleinich

06536-286 | info@landhaus-arnoth.de 

Beginn des Kurses ist am 27.1.2022 nach dem Abendessen.

Anreise im Laufe des Nachmittags | Nach Absprache mit Udo Gündel ist auch eine frühere Anreise möglich.

Abreise: 30.1.2022 nach dem Mittagessen.

 

Kosten auf Anfrage.

Anmeldung bis 22.12.2021 unter:

Cordula.hacke@t-online.de


Stimmen zum Workshop Lied - Song – Chanson 2021 mit April Hailer und Cordula Hacke

  • DANKE für diese wunderbaren musikalischen Tage ! Der Kurs war für mich eine enorme Bereicherung.Das gemeinsame Musizieren mit eingehender Analyse der emotionalen Momente im Lied und die Umsetzung in Gesang und Spiel war sehr erhellend. Die unterschiedlichen Formen des Ausdrucks im Gesang mit feiner Nuancierung in Aussprache, Mimik Gestik, Körpersprache sowie nicht zuletzt die Rolle des  Pianisten in "diesem Team" waren für mich sehr überzeugend.  Das Herausarbeiten "eines gemeinsamen Ausdrucks" , um das Werk überzeugend präsentieren zu können, hat mir sehr viel Freude gemacht.

       Ich finde, Ihr seid ein wunderbares Team, das sich von den Schwerpunkten und auch von der

       humoristischen Seite dabei  optimal ergänzt!  Es war schön, bei aller Ernsthaftigkeit der Arbeit

       so viel zu lachen!

       Nicht zuletzt gab es wertvolle Impulse und Ideen, sein Repertoire zu erweitern.

       Ich  kann diesen Kurs nur wärmstens weiterempfehlen!

Gabi (Juli 2021)

  • Aus schwarz-weiß-gedrucktem Notenmaterial entstand buntes Leben. An diesem "Schöpfungsakt" mit einer erfolgreichen Schlusspräsentation hatten wir alle sichtlich viel Freude.

Claudia (Juli 2021)


Liebe Sänger*innen! Dear Singers!

Liebe Pianist*innen! Dear Pianists!

 

Auch im nächsten Jahr bieten wir unseren Kurs wieder an!

We will offer our workshop again in 2022:

Lied - Song – Chanson vom 26.06. – 01.07.2022

 

Ort: Landhaus Arnoth, Kleinich


Kursinhalte:

Zusammenspiel zwischen Klavier und Gesang, Ausdruck und Interpretation, Farbenreichtum - sind Aufgaben eines jeden Interpreten in allen Genres des Gesangsrepertoires.  

In unseren unterschiedlichen Kompetenzen bieten wir ein breites Spektrum an:

Was nehmen wir mit von den Erkenntnissen der jeweils anderen Genres?

Wo sind Gemeinsamkeiten in Technik und inhaltlicher Durchdringung?

Wo sind Unterschiede in Interpretation und Gestaltung?

Und weiter: 

Was benötigen wir an mentalen Strategien in der Praxis, bspw. bei einem Vorsingen?

Wir möchten daher ausdrücklich keine Einschränkungen des Repertoires vorgeben, sondern Sie ermutigen, Ihr Lieblings/Wunschrepertoire zu diesem Kurs mitzubringen.

Weitere Infos unter: cordula.hacke@t-online.de

With our diverse competencies we will work on a broad spectrum of topics, such as:

·       musical collaboration between pianist and singer;

·       expression, text analysis and interpretation, performance styles and richness of colour;

·       mutual inspiration across different genres of the vocal repertoire;

·       similarities and differences in technique, interpretation and shaping of diverse repertoire;

·       mental strategies for “real life”, for example an audition, a competition, a concert?

We therefore do not want to impose any restrictions on the repertoire, but rather encourage you to bring your favorite repertoire to this course.  

For further information, please write to: cordula.hacke@t-online.de

 


Kontakt

Cordula Hacke 

phone  +49-228-36827181  |  mobile  +49-163-3767091  |  

email  info@cordula-hacke.de oder cordula.hacke@me.com